Irakische Armee erobert Teile der Stadt al-Baghdadi zurück

(Bildquelle: AMEPRES/euronews-screen/mag)

Die irakische Armee hat Teile der Stadt al-Baghdadi von der islamistischen IS-Miliz zurückerobert. Das bestätigten ein General der US-Armee und der Vorsitzende des Rates der westirakischen Provinz Anbar.

Den Angaben zufolge waren mehr als 800 Soldaten der irakischen Armee an der Offensive beteiligt. Die IS-Miliz befinde sich auf dem Rückzug, die Armee habe das Stadtzentrum erreicht. 20 IS-Kämpfer seien getötet worden.

In der Nähe von al-Baghdadi befindet sich der US-Stützpunkt Ain al-Asad, von dem aus Luftangriffe auf Stellungen der Islamisten geflogen werden. Die US-Luftwaffe habe die Iraker bei der Offensive unterstützt, hiess es. Der Stützpunkt wird immer wieder von der IS-Miliz angegriffen.

Die internationale Gemeinschaft hat ihren Kampf gegen die Dschihadisten in den vergangenen Monaten verstärkt. Frankreich schickte den Flugzeugträger “Charles de Gaulle” in den Persischen Golf.

Weiterlesen…

euronewsbanner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s