Nigeria: Afrikanische Militär-Allianz meldet Erfolge gegen Boko Haram

(Bildquelle: AMEPRES/euronews-screen/mag)

Truppen aus dem Niger und Tschad haben Erfolge gegen Boko Haram gemeldet. Soldaten aus den Nachbarländern sind seit Montag in den Nordosten Nigerias vorgerückt, um die Dschihadisten zu bekämpfen.

Der nigerianische Bundesstaat Yobe, eine Hochburg der Terroristen, wurde laut Angaben der Militär-Allianz fast vollständig zurückerobert.

“Der Bundesstaat Yobe besteht aus 17 lokalen Distrikten. Mitte des vergangenen Jahres waren zwei davon vollständig an die Aufständischen verloren. Heute kann ich ihnen verkünden, dass wir nur noch eine größere Stadt befreien müssen, um diese beiden Distrikte zurückzuerobern, und das ist Gonori”, so Commander Yusuf von der Militärallianz.

Boko Haram terrorisiert seit 2009 den Nordosten Nigerias. Bei Angriffen und
Attentaten der Gruppe kamen seither mehr als 13.000 Menschen ums Leben, mehr als 1,5 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor der Gewalt.

Weiterlesen…

euronewsbanner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s