Bildquelle: Reuters/Sana/Handout via Reuters

Syrien: Assad – Kontakte zwischen französischen und syrischen Agenten

(Bildquelle: Reuters/Sana/Handout via Reuters)

Paris – Die Geheimdienste Syriens und Frankreichs unterhalten nach Darstellung von Präsident Baschar al-Assad Kontakte zueinander.

Ein Informationsaustausch finde allerdings nicht statt, sagte der syrische Staatschef in einem am Montag in Ausschnitten veröffentlichten Interview des Senders France 2. „Es gibt einige Kontakte, aber es gibt keine Zusammenarbeit.“ Die französische Regierung, die formell alle diplomatischen Beziehungen zu Assad gekappt hat, nahm zu den Angaben zunächst nicht Stellung. Das Assad-Interview sollte noch im Laufe des Tages in voller Länge gesendet werden.

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius hatte im März erklärt, Assad könne nicht Teil einer politische Lösung der Syrien-Krise sein. Die EU-Außenminister haben zudem in Übereinstimmung mit dem USA eine Zusammenarbeit im Kampf gegen die Extremisten-Miliz Islamischer Staat (IS) ausgeschlossen. Dieser hat große Teile Syriens und des Irak unter seine Kontrolle gebracht und kämpft im syrischen Bürgerkrieg gegen Assads Regierung.

Weiterlesen…

reubanner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s